E-Bike Urlaub in Österreich

Du hast Lust auf einen aufregenden E-Bike Urlaub in Österreich? Dann bist du in Salzburgs ersten E-Bike Hotel Österreich und führenden Bikehotel genau an der richtigen Adresse.

ebike-hero
angeboten

Zusätzlich zu unseren Standardangebot bieten wir für E-Biker folgendes an:

  • alle angeboten Mountainbiketouren sind auch für E-Bikes geeignet
  • kostenloser E-Bikeverleih für unsere All- In Gäste (Servicepauschale ab Euro 20,00 pro Tag/Bike)
  • Ladestation für E-Bikes direkt im Hotel
  • In ganz Flachau flächendeckend Bike-Energy-Bases zum Stromtanken für E-Bikes aller Marken
  • Innovation Docking Stripes zum kostenlosen Aufladen der E-Bikes, können im Tourismusbüro kostenlos ausgeliehen werden

E-Bikes auf einen Blick

 

focus-sam-2

SAM²

Dein Blick schweift über die Weite, die vor dir liegt. Endlose Trails, anspruchsvolle Anstiege und unberührte Natur - dein Antrieb, das Herz des Mountainbikens. Unser All-Mountain Sam² unterstützt dich auf dem Weg zum Gipfel und sorgt bergab mit einer extra Portion Performance für unverschämt weit hochgezogene Mundwinkel. Für dich und dein Sam² ist kein Gebirge hoch genug.

sam-2

Das FOCUS Sam² mit der F.O.L.D Mechanik ausgestattet

Dieses Fahrwerk sorgt für einen ausgewogenen Mix aus Sensibilität und trotzdem genug Spielraum, damit der Dämpfer nicht durchschlagen kann. Ob in Bike-Parks oder auf harten Enduro-Rennen, genau für solche Strecken wurde das Focus Sam² neu konzipiert, denn für 2019 wurde die Geometrie noch einmal spezifisch an die moderne - Enduro Anforderungen angepasst.

focus-paralane-2

Focus Paralane²

Immer wieder wird kritisiert, dass ein Rennrad keinen E-Motor braucht, denn es sei ein Sportgerät und kein Fortbewegungsmittel.

Nichts desto trotz, der Rennrad-Motor hat eine Daseinsberechtigung. Zudem ist der Fazu-Antrieb wie für dieses Rennrad gemacht. er unterstützt etwas beim bergauf fahren, oder an Tagen, an denen man nicht so huntertprozentig in Form ist. Mit Druck kann man das Paralane² aber fast wie ein richtiges Rennrad fahren – aus eigener Kraft. Das Mehrgewicht ist zu verschmerzen, und ein Rennrad mit Fazua-Motor kann sich sehen lassen. Damit wäre so ein Paralane² für uns eine Alternative.